Fernzugriff auf Ihren PC

Fernzugriff auf Ihren PC (Fernwartung)

Mit dem Programm PCVISIT, das FS-EDV lizensiert hat, kann FS-EDV auf Ihren PC zugreifen und diesen fernbedienen.
Aber auch eine Fernschulung ist über PC-Visit möglich.
Um PCVisit zu verwenden, folgen Sie bitte der nachfolgenden Anleitung.

  1. Laden Sie das PCVISIT Kundenmodul durch einen Klick auf das neben stehende Logo herunter und speichern Sie es auf Ihrem PC.
  2. Starten Sie das heruntergeladene Kundenmodul. Es kann sein, dass Ihr Virenprogramm die Anwendung blockiert - wenn dies der Fall ist bestätigen Sie bitte, dass das PCVISIT-Kundenmodul ausgeführt werden darf.
  3. Wenn das Kundenmodul gestartet ist wird ein Verbindungstest durchgeführt, danach werden Sie nach einer Fernwartungs-ID gefragt. Diese erhalten Sie von FS-EDV. Geben Sie die Fernwartungs-ID ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe.
  4. Nach kurzer Zeit werden Sie zur Sicherheit noch einmal gefragt, ob FS-EDV auf Ihren PC zugreifen darf - bitte bestätigen Sie dies positiv. Nach dieser Bestätigung kann FS-EDV auf Ihren PC zugreifen und die erforderlichen Arbeiten durchführen.

Hinweis: Die Fernwartungs-ID ist nur einmal gültig, sie ändert sich bei jeder Sitzung. So ist sicher gestellt, dass Sie bei jedem Fernzugriff auf Ihren PC bestätigen können, ob der Supporter auf Ihren PC zugreifen darf.